Die Hochschule Karlsruhe ist seit dem Wintersemester 2020/2021 neuer Academic Partner im Netzwerk des Gründermotors

Die Initiative Gründermotor vereint Startups, Corporates und die Wissenschaft, um so die Gründerpersönlichkeiten und Wachstumsunternehmen von morgen zu formen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet Gründermotor eng mit zahlreichen Hochschulen und Universitäten in ganz Baden-Württemberg zusammen. Dafür werden im Rahmen der Meisterklasse Ideen, die Startups aus den Hochschulen und Universitäten mitbringen, bis zur Investmentreife entwickelt. Außerdem unterstützen Co-Piloten, die von den Hochschulen und Universitäten entsendet werden, im Rahmen der Meisterklasse die Startups auf ihrem Weg dorthin.

Das xLab baut Strukturen und Angebote auf, um allen Studierenden der Hochschule Karlsruhe die Möglichkeit zu bieten, unternehmerisches Denken und Handeln zu lernen. Ob als Entrepreneur, d.h. GründerIn eines eigenen Unternehmens, oder als Intrapreneur, d.h. unternehmerisch denkende/r MitarbeiterIn innerhalb eines Unternehmens.

Mit FIAMI und Discover|e sind bereits zwei Startups der Hochschule Karlsruhe in der aktuellen Meisterklasse#4 vertreten. Wir drücken die Daumen für den Demo Day mit den Pitches aller Teams am 28.01.2021. Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr hier.

Und für alle Interessierten: Bewerbungen für die Meisterklasse#5 sind ab jetzt möglich!