Formate / StarUp-SemesterLumitrast

Lumitrast


Projektverantwortliche: Patrick Rodinger, Lukas Reimold
Gründer und Geschäftsführer der Lumitrast GbR
Bachelorstudenten Mechatronik HsKA

Website: lumitrast.de

E-Mail: patrick@lumitrast.de & lukas@lumitrast.de

Instagram: https://www.instagram.com/lumitrast/

Facebook: https://www.facebook.com/lumitrast

Coach/Scrum Master: Christian Brandstetter


Beschreibung:

Wir sind der Meinung, dass eure schönsten Erinnerungen jeden eurer Tage erhellen sollten. Mit unseren Lumitrast wollen wir genau das erreichen. Sie sehen nicht nur großartig aus, sondern haben auch eine ganz besondere Struktur, durch den der Kontrast im Bild entsteht. Früher wurden solche Bilder aus Porzellan hergestellt, wir jedoch drucken das Bild mit einem 3D-Drucker aus. Mit einer sanften Berührung des Bilderrahmens lässt sich das Lumitrast an- oder ausschalten. Das warme Hintergrundlicht sorgt für eine gemütliche Stimmung, egal ob im Schlaf- oder Wohnzimmer. Und wer noch auf der Suche nach einem personalisierten Geschenk ist, liegt mit einem Lumitrast sicher richtig.

Der Kunde kann auf unserer Website sein Foto hochladen oder hat die Möglichkeit ein beliebiges Motiv aus unserer Bibliothek auszuwählen. Anschließend kann er sich für eine passende Größe entscheiden und sein Lumitrast bestellen.

Hat der Kunde Lust auf ein neues Motiv, kann er bei uns ein weiteres bestellen und es problemlos mit dem alten austauschen. Außerdem kann er ein Jahresabo abschließen, bei dem er jeden Monat ein neues Bild zugeschickt bekommt.


Challenges

Fakultät W: Business Development

  • Markt- & Wettbewerbsanalyse
  • Networking & Opportunity-Management
  • Preisgestaltung
  • Finanzierung

Fakultät IMM: Solution Development

  • Testing Sessions
  • UI & UX Design

Fakultät IMM: Appearance Development

  • Social Media (Instagram, Facebook, Pinterest, Blog)
  • Branding
  • Homepage, Onlineshop
  • Grafikdesign
  • Public Relations

Fakultät IWI: Software Development

  • Ein Open-Source Web-Tool, zur Konvertierung von Grafikdateien zu STL, in ein eigenständiges Programm umbauen und um Funktionen erweitern
  • Entwicklung einer Browservorschau unseres Produktes (hochgeladenes Bild + Bilderrahmen)

Fakultät MMT/EIT: Produktentwicklung

  •  Entwicklung der zweiten Generation Lumitrast
    • 3D Druck, LEDs, Bewegungssensor,..


Ergebnis

Grade ein so junges Startup, wie wir es sind, benötigt am Anfang jede Hilfe, die es kriegen kann. Wenn noch der Cashflow fehlt, um Fachkräfte einzustellen, ist das Startup Semester die beste Starthilfe, die es gibt. Nicht nur stellt das G-Lab einen Scrum Master zur Verfügung, der einen auf dem Weg begleitet und einen organisatorischen Rahmen bietet – sondern vermittelt auch noch heranwachsende Fachkräfte (Studierende) aus sämtlichen Disziplinen.
So hatten wir das Glück mit Studierende aus den Fakultäten W und IMM zusammen zu arbeiten, die uns tatkräftig unterstützt haben. Es wurden diverse Teile der Website analysiert und optimiert, eine Reihe von Blogbeiträgen geschrieben und eine Bedienungsanleitung verfasst.
Des Weiteren haben Sie unser aktuelles Geschäftsmodell auf Herz und Nieren geprüft, einen umfangreichen Prozess zum Outsourcen unserer Produktion entwickelt, ein Konzept und erste Kontakte zur Vertriebserweiterung in den Einzelhandel ausgearbeitet und Modelle für ein erfolgreiches Direktmarketing erstellt, das perfekt auf unsere Kundenzielgruppe ausgelegt ist.

Alles in allem war das Startup Semester ein voller Erfolg und wir möchten uns mit ganzem Herzen beim G-Lab und besonders den Studierenden bedanken! Wer wissen möchte, wie es bei uns weiter geht, findet z.B. unseren Blog auf lumitrast.de.