Projektverantwortliche: Digital Lab/Amed Otay

Email: folgt in Kürze

Website: www.uhlmann.de

Coach/Scrum Master: Patrick Brecht

 

Beschreibung:

 

Mit der Uhlmann Group entwickeln wir uns vom Anbieter pharmazeutischer Verpackungslösungen zu einer Unternehmensgruppe, die ein breites Angebot von Maschinen, Softwareprodukten, Dienstleistungen und innovativen Lösungen für den Pharma-, Gesundheits-, Konsumgüter-, Lebensmittel- und Agrarmarkt anbietet.

Gestartet in Laupheim als Maschinenbauunternehmen für den Pharmamarkt sind die rund 2.400 Mitarbeiter der Uhlmann Group heute weltweit an 19 Standorten in 14 Ländern präsent. Im Geschäftsjahr 2018/19 konnte ein Umsatz von 426 Mio. Euro erreicht werden – nicht zuletzt durch unsere führenden Marken.

Holding Digital Lab

Wir im Lab haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Uhlmann Group durch verschiedene Methoden, Prozesse und Innovationsformate (z.B. Seminare) für den digitalen Wandel fit zu machen, neue Produktideen zu entwickeln und diese zu testen. All das unterliegt dem Ziel, neben dem Marktführer in der Verpackungsindustrie auch branchenübergreifender Technologieführer zu werden.

Wir sind stark vernetzt mit Universitäten, Kunden, Start-up-Netzwerken und Innovationsführern und sind somit immer im Bilde über neue Trends und Technologien.

Mit Methoden wie Design Thinking bearbeiten wir unter anderem die Themen Künstliche Intelligenz, Personalisierte Medizin, Blockchain, Nachhaltigkeit und vieles mehr für alle Märkte der Uhlmann Group.

Gewonnene Ideen und Geschäftsmodelle, die den Experten-Check bestanden haben, entwickeln wir weiter bis zum Prototypen und testen diesen dann auf Herz und Nieren.

 

Challenge A: Smart Packaging: Verwandeln von Medikamentenverpackungen in Hightech-Produkte

Drei Anwendungsfälle für Smart Packaging

(1) Für Patienten, die eine bestimmte Tablette zu einem bestimmten Zeitpunkt einnehmen müssen, hilft die Smarte Verpackung: Ausgestattet mit Sensoren, gedruckter Elektronik und verbunden mit einer App wird der Patient an die Einnahme und Nachbestellung der Medikamente erinnert. (2) In der professionellen Pflege müssen Pflegekräfte viele Patienten mit einer Vielzahl von Medikamenten versorgen. Hier kommt die Smarte Verpackung ebenfalls zum Einsatz und unterstützt Pflegekräfte dabei den Überblick zu wahren. (3) Durch die technische Komponente in der Verpackung können neue Funktionen unterstützend gegen Produktpiraterie integriert werden.

Fakultät W:

  • Erarbeitung des Kundennutzens und Geschäftsmodells.

Fakultät IMM:

  • Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie

Bewerbung & Ansprechpartner

Patrick Brecht
Patrick.Brecht@hs-karlsruhe.de
+49(0)721 925-2535