Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Kreativität ohne Grenzen – mit Design Thinking Innovationen schaffen

Zwei Studentinnen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften veranstalteten im Rahmen ihrer Bachelorarbeit einen Design-Thinking-Workshop in der Entrepreneurship Garage der Hochschule Karlsruhe.

Ziel war es, mithilfe von verschiedenen Recherche-Methoden, Interviews und Kreativitätstechniken innovative und wirtschaftlich umsetzbare Nutzungspotenziale für das Mobilitätsangebot „Bürger-Rufmobil“ im ländlichen Raum zu entwickeln. Dazu durchliefen Teams von Student:innen und Mitarbeiter:innen der SIVIS GmbH den Design-Thinking-Prozess von einer umfassenden Problemanalyse bis hin zur Ideenfindung und anschließender Prototypenphase aus Sicht eines spezifischen Stakeholders.

Die Veranstaltung wurde von dem Karlsruher Software-Unternehmen SIVIS GmbH ausgerichtet. Seit 2015 beschäftigt sich die SIVIS unter anderem mit der Entwicklung der Software S.Rufmobil zur Unterstützung von bedarfsgesteuerten Bürger:innenverkehren in ländlichen Gebieten. Im Zuge dessen wurden die Bachelorarbeiten zur Markt- und Bedarfsanalyse sowie der Entwicklung von Geschäftsmodellen für die Software vergeben.

Verfasser*in
Nergis Kuru
Veröffentlicht
26/07/2018
Unsere Förderer
hallo@xlab.center
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe
© 2021 Innovate e.V. [x]Lab der Hochschule Karlsruhe
© 2021 Innovate e.V. [x]Lab der Hochschule Karlsruhe
menu-circlecross-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram