Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Zurück zu unseren Start-up-Semestern

nize – Omikron Data Quality GmbH

nize ist ein digitales Organisationstool, das es Nutzer:innen ermöglicht, große und kleine Projekte und Aufgaben übersichtlich zu verwalten, effizient zu planen und zu priorisieren. Die meisten Systeme sind entweder sehr leistungsstark und damit geeignet, umfangreiche Aufgaben mit vielen Details zu erfassen – aber man würde sie nicht benutzen, um Alltägliches wie eine Einkaufsliste zu erstellen. Andere wiederum machen es einfach, Kleinigkeiten zu erfassen – mit ihnen würde man allerdings keine komplexen und umfangreichen Aufgaben angehen. Die Idee von nize ist es, beides zu kombinieren.

Ergebnis

Während des Start-up-Semesters stellten sich Studierende der Studiengänge International Management, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Kommunikation und Medienmanagement folgende Fragen: Welche Bedürfnisse muss das Produkt erfüllen? Was wäre ein sinnvolles Differenzierungsmerkmal? Welche Eigenschaften und welche Marktposition haben Produkte von Wettbewerbern? Wer ist die Zielgruppe und wie kann sie erreicht werden?

Mit dem Business Model Canvas definierten die Studierenden das Nutzenversprechen. Mithilfe der SWOT-Analyse haben sie die internen Stärken und Schwächen bzw. externen Chancen und Risiken identifiziert und diskutiert, wie diese gestärkt bzw. vermindert werden können. Mit einer Wettbewerbsanalyse haben sie herausgefunden, welche Konkurrenz es aktuell gibt, wie deren Produkte aufgebaut sind und welches Differenzierungspotential sie nutzen. Zudem untersuchten die Studierende die Anwendungen Evernote, Microsoft To Do und Wunderlist. Sie konnten aufzeigen, welche Eigenschaften, Stärken und Schwächen diese konkurrierenden Anwendungen haben und daraus schlussfolgern, wie gut nize im Vergleich zu ihnen aufgestellt ist.

Durch die direkte Befragung von nize-Nutzern und Nutzern von anderen Organisationstools ermittelten die Studierenden produkt- und marktspezifische Informationen. Dazu gehörten beispielsweise, welche Funktionen von Kund:innen besonders geschätzt werden, welche Funktionen sie sich zusätzlich wünschen, und wie das Design und die Nutzerfreundlichkeit wahrgenommen werden.

Unsere Förderer
hallo@xlab.center
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe
© 2021 Innovate e.V. [x]Lab der Hochschule Karlsruhe
© 2021 Innovate e.V. [x]Lab der Hochschule Karlsruhe
menu-circlecross-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram