Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Pre-Start BW

Beim Pre-Start-Projekt werden Start-ups aus der Hochschule von Studierenden in Form von Workshop-Formaten unterstützt. Diese eigens konzipierte Workshops haben unterschiedliche thematische Schwerpunkte und fokussieren die Kompetenzen, die viele Start-ups in einer frühen Phase benötigen. Die Studierenden gestalten die Workshops, bei denen iterativ Wissen aufgebaut und auch direkt in den Start-ups angewandt wird.

Start-ups und junge Gründerteams der HKA stehen häufig vor ähnlichen Herausforderungen: die Steigerung der digitalen Sichtbarkeit durch digitales Marketing, die Akquise von neuen Kund:innen durch Online-Vertriebsaktivitäten, die frühzeitige Validierung von Geschäftsmodellen, der sinnvolle Einsatz von digitalen Tools. Diese Tätigkeiten werden auch in Zukunft die Gründeraktivitäten begleiten und sollen daher systematisch unterstützt werden.

Ziele und Methodik

Durch die Integration von Studierenden als wissenschaftliche Hilfskräfte und deren besondere Kompetenzen werden in den Workshops wichtige Kompetenzen beiderseits nachhaltig aufgebaut und Gründungsteams in dieser relevanten und kritischen Phase sinnvoll unterstützt. So wird die Basis geschaffen, dass Start-ups in der frühen Phasen Geschwindigkeit aufbauen können, um ihre Geschäftsidee am Markt validieren zu können.

Das Projekt Pre-Start hat zum Ziel, bei Studierenden die Begeisterung an unternehmerischer Selbstständigkeit zu erhöhen. Daher können auch andere Studierende und Gründungsinteressierte an den Workshops teilnehmen.

Ansprechpartner

Laura Schorb, M. Sc.
laura.schorb@h-ka.de
LinkedInJetzt Kontakt aufnehmen
Unsere Förderer
hallo@xlab.center
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe
© 2021 Innovate e.V. [x]Lab der Hochschule Karlsruhe
© 2021 Innovate e.V. [x]Lab der Hochschule Karlsruhe
menu-circlecross-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram